/8 Basis

 

Guck, ne Traumkutsche!

Wir unterscheiden zwischen Serie 0,5 (Vorserie, Ende 1967 bis 07/1969), Serie 1 (08/1969 bis 03/1977), Serie 1,5 (04/1972 bis 07/1973) und Serie 2 (08/1973 bis 12/1976).

Die vielfältigen Modellbezeichnungen erstrecken sich von 200D bis 280E. Am Ende des fast achtjährigen Produktionszeitraumes waren zehn Viertürer, fünf Coupés und drei Limousinen mit langem Radstand im Angebot.

Die Baumusterbezeichnung W114 umfasst alle Sechszylinder (230.6, 250, 280 und 280E). Die Bezeichnung W115 umfasst alle Vierzylinder Benziner (200, 220 und 230.4) sowie die Vier- und Fünfzylinder Diesel (200D, 220D, 240D, 240D3.0).

Einige wesentliche Serienunterscheidungsmerkmale sind: Der DB/8 Serie 1 hat noch die „glatten“ Rücklichter, die Ausstellfenster vorne, das Bakelitlenkrad und die kleinen Chromaußenspiegel. Nach der Modellpflege zur Serie 2 gibt es dann die geriffelten Rücklichter, das umschäumte Sicherheitslenkrad („Metzger-Lenkrad“), die durchgehenden Kurbelscheiben vorne und die großen, innen verstellbaren verchromten Außenspiegel.

1 844 077 DB/8 aller Modellvarianten wurden gebaut. Einige Tausend Fahrzeuge sind heute noch in Deutschland zugelassen.

Seit 1990 widmen wir uns mit großer Leidenschaft dieser Mercedes-Baureihe mit Werkstattbetrieb, Neu- und Gebrauchtteile-Lager. Unser komplettes Sortiment rund um den /8er wird traditionell seit Beginn des Internet-Zeitalters unter www.strich8basis.de dargestellt. Hier nun die „modellgepflegte neue Serie“ mit Shop-Funktion!

Für spezielle Anfragen und Wünsche sind wir weiterhin auf die klassische Art – also über Telefon und E-Mail – für Euch erreichbar.

Isolde und Hansjörg Glauner

 

 

LoadingAktualisiere…
© Autoteile Glauner 2011 / Alle Rechte vorbehalten